• Lorem ipsum sonnenuntergang.jpg

    Kreisdekanat Warendorf

  •  header1.jpg

Damit der Gast findet , was er sucht - Internetauftritt der LVHS umgestaltet

Mit einem deutlich überarbeiteten und aktualisierten Internetauftritt präsentiert sich seit kurzem die Katholische Landvolkshochschule (LVHS) „Schorlemer Alst" Freckenhorst.

„Mit den Neuerungen möchten wir die Kundenfreundlichkeit stärken, indem wir unseren Gästen ermöglichen, noch schneller zu finden, was sie bei uns suchen“, erklärt LVHS-Leiter Michael Gennert. Deshalb seien die Bereiche Bildung sowie Tagen und Hotel jetzt mit den jeweils dazugehörigen Angeboten klarer separat dargestellt und unterteilt. Denn sie wendeten sich an unterschiedliche Zielgruppen. Zugleich sind die Suchfunktionen für das vielfältige Bildungsangebot deutlich erweitert worden. Neben den sieben Fachbereichen können nun auch alle 400 Kurse und Seminare im Jahr nach 24 Interessensgebieten oder Monaten entsprechend den Wünschen der User angezeigt werden.

Im Interesse der Kundenfreundlichkeit hebt die LVHS auch die Formulare hervor, mit denen sich die Gäste direkt zu jedem Seminar anmelden, den Newsletter bestellen oder Gasttagungs- und Hotelwünsche benennen können. Auch alle Seminarräume werden einzeln vorgestellt, so dass Gastgruppen bereits im Vorfeld die Möglichkeiten der LVHS mit ihrem Bedarf vergleichen können. 

Neu im Programm ist das Angebot „Bett&Bike“. Dafür wurde die LVHS jüngst zertifiziert.
„Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis der monatelangen Arbeiten am neuen Internetauftritt“, sagt Gennert. Bei der Umgestaltung habe man mit dem Bereich Digitale und Internet Kommunikation des Bistums Münster eng zusammengearbeitet. 
Der Prozess, für den die LVHS eine eigene Arbeitsgruppe mit Vertreterinnen und Vertretern aus verschiedenen Aufgabenbereichen einrichtete, hat mehr als ein Jahr gedauert. Auf der technischen, inhaltlich-strukturellen wie auch gestalterischen Ebene war der bisherige Auftritt in die Jahre gekommen. „Unsere Internetseite soll Interesse wecken und Lust machen, zu uns zu kommen“, sagt Gennert.

Matomo